Herzlich Willkommen!

Bereits 1897 wurde die Bürgerschaft Kupferdreh als Verkehrs- und Verschönerungsverein gegründet und blickt somit auf eine lange Tradition zurück.
Seither hat sie sich das Wohlergehen des Ortsteils zur Aufgabe gemacht, auch heute findet sie als Bürgerverein hohe Akzeptanz im Stadtteil. Über 200 Privatpersonen, Firmen, Vereine und Institutionen sind Mitglied und gestalten und unterstützen die Arbeit des Vereins.
Die Bürgerschaft verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke, die in der Satzung festgeschrieben sind.
Mitglied werden
Satzung
Spenden

Aktuelle Neuigkeiten

Die Bürgerschaft startet mit neuem Schwung ins Jahr 2024

Die Jahreshauptversammlung der Bürgerschaft Kupferdreh fand kürzlich statt und brachte frischen Wind in die Organisation. Trotz der Beibehaltung der alten Besetzung verspricht die BSK ein weiteres erfolgreiches Jahr. Die Arbeitskreisleiter berichteten von den vielschichtigen und interessanten Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Die Neuwahlen wurden vom Bezirksbürgermeister Wilhelm Kohlmann souverän geleitet. Für weitere zwei Jahre wurden Jürgen Gentzmer als stellvertretender Vorsitzender, Arnd Rychel als Geschäftsführer, Martin Knop als Arbeitskreisleiter für "Heimatkunde und Archiv" und Arnd Rychel als Arbeitskreisleiter für "Presse und Öffentlichkeitsarbeit" gewählt.

Als Kassenprüfer wurden Adolf Kregel und Heinz-Georg Rothkamp sowie Dieter Reinisch als Ersatz-Kassenprüfer gewählt.

Vorsitzender Ulrich Matenar betonte positiv, dass sich im erweiterten Vorstand neue Mitglieder zur Zusammenarbeit bereit erklärt haben. Zudem wurden mehrere Satzungsänderungen einstimmig beschlossen, darunter auch eine Beitragserhöhung von jährlich 25 auf 30 Euro.

Die Bürgerschaft hat für das kommende Geschäftsjahr viele spannende Vorhaben geplant, darunter die Feier zum 40-jährigen Bestehen des Mineralien-Museums. Bürgerinnen und Bürger werden dazu ermutigt, die Homepage der Bürgerschaft sowie die Printmedien im Auge zu behalten, um über kommende Veranstaltungen informiert zu bleiben.

Die Bürgerschaft Kupferdreh bleibt somit ein fester Bestandteil des Gemeindelebens und setzt sich weiterhin für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger ein.

03. Apr. 2024 um 14:48 Uhr

SauberZauber 2024 - Die Bürgerschaft Kupferdreh räumt auf

Auch in diesem Jahr hat die Bürgerschaft Kupferdreh sich wieder aufgemacht, um bei der „19. SauberZauber Aktion“ mit einer munteren Truppe dem Dreck und dem Abfall zu Leibe zu rücken.

Unter der Autobahnbrücke und rund um den Marktplatz wurde mit Zangen, Säcken und Schubkarren für Ordnung gesorgt. Einige Bürger bedanken sich bereits vor Ort bei uns für unsere Aktion.

Unser Fazit „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.“

24. Feb. 2024 um 13:12 Uhr
24
APR

Offene Vorstandssitzung

Mineralien-Museum, Kupferdreher Str. 141-143, 45257 Essen, ab 17:00 Uhr

Die Bürgerschaft Kupferdreh lädt ihre Mitglieder und interessierte Bürger zur offenen Vorstandssitzung ein. 

An diesem Abend gibt es die Möglichkeit, die Vorstandsmitglieder und deren Arbeitskreise besser kennen zu lernen. 

Wir freuen uns darauf mit den Anwesenden über die Belange in der Bürgerschaft und des Ortsteils zu sprechen und möchten uns gerne Anregungen, Ideen und auch Kritik anhören.
 

Kontakt / Rückfragen: 
info@bsk.ruhr

Veranstalter: 
Bürgerschaft Kupferdreh e. V. 
AK Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
Kupferdreher Str. 141, 45257 Essen

Kosten: 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei

Hinweis: 
Es ist keine Anmeldung erforderlich

Bild: 
Adrian (Pixabay)

26
APR

Infoveranstaltung "Feuerwehr"

Hochschule der bildenden Künste Essen, Prinz-Friedrich-Str. 28 A, 45257 Essen, ab 17:00 Uhr

Essener Feuerwehr - gut gerüstet für die Zukunft

Die Bürgerschaft Kupferdreh e.V. lädt alle interessierten Kupferdreher Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsabend der Essener Feuerwehr ein. Spannende Themen werden dabei u.a. die Herausforderung bei Katastrophen wie Hochwasser, Klimawandel, Trockenheit und Stromausfälle sein. 

Bei dem Neujahrempfang der Bürgerschaft Kupferdreh begeisterte Thomas Lembeck, Leiter der Feuerwehr Essen, die Gäste mit seinem kurzweiligen Vortrag über die Feuerwehr. Alle waren begierig, mehr zu erfahren. So versprach er, diesem Thema eine eigene Veranstaltung zu widmen. Dieses Versprechen wird nun eingelöst.

Ein zweiter Termin findet dann in der Hauptfeuerwache an der „Eisernen Hand“ zu einem späteren Zeitpunkt statt. Hier haben die Gäste die Möglichkeit, die Arbeit der Feuerwehr aus der ersten Reihe zu erleben.

Kontakt / Rückfragen: 
Ulrich Matenar, Tel. +49 174 3751982

Veranstalter:

  • Bürgerschaft Kupferdreh e. V.
    AK Veranstaltungen, Kultur und Jugend
    Kupferdreher Str. 141, 45257 Essen
  • Feuerwehr Essen
    Feuerwehr-Hauptwache - Branddirektion -
    Eiserne Hand 45, 45139 Essen

Kosten::
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei

Hinweis::
Anmeldung / Ticket erforderlich ! 

 

28
APR

Sonderausstellung „Mythos und Moderne. Fußball im Ruhrgebiet”

UNESCO-Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen, ab 13:00 Uhr

Kostenfreie Besichtigung der Fotografie-Ausstellung des Deutschen Fußballmuseums und des Ruhr Museums

Das Deutsche Fußballmuseum und das Ruhr Museum zeigen vor der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland die erste fotografische Sonderausstellung zum gesamten Ruhrgebietsfußball in der spektakulären Bunkerebene der Kohlenwäsche auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.

Als Mitveranstalter der Fotoausstellung „Mythos und Moderne. Fußball im Ruhrgebiet“ präsentiert das Deutsche Fußballmuseum ausgewählte Exponate zum Thema aus seiner Dauerausstellung.    .

Die Bürgerschaft Kupferdreh e.V. lädt alle interessierten Kupferdreher Bürgerinnen und Bürger zu einem kostenlosen Besuch der Fotografie-Ausstellung „Mythos und Moderne. Fußball im Ruhrgebiet” ins Ruhr Museum ein. 

Da die Plätze für die Führung begrenzt sind, ist ein Ticket erforderlich.

Wir treffen uns am 28.04.2024 um 15 Uhr am Marktplatz in Kupferdreh und werden gemeinsam mit einem Bus zur Ausstellung fahren.  
 

Kontakt / Rückfragen:  
Ulrich Matenar, Tel. +49 174 3751982

Veranstalter: 
Bürgerschaft Kupferdreh e. V.
AK Veranstaltungen, Kultur und Jugend und 
AK Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Kupferdreher Str. 141, 45257 Essen

Kosten: 
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei 

Hinweis: 
Ticket / Anmeldung erforderlich

Teilnehmer: 
maximal 20 Personen

Bild: 
© Ruhr Museum / Foto: Christoph Sebastian

2
MAY

Themenabend Sucht

Mineralien-Museum, Kupferdreher Str. 141-143, 45257 Essen, ab 16:00 Uhr

Sucht, Tabuthema und doch harte Realität

Die Bürgerschaft Kupferdreh lädt herzlich zur Veranstaltung 'Sucht, Tabuthema und doch harte Realität' ein. 

Wir werden dieses Tabuthema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und haben dazu Gäste eingeladen, die über die Suchtkrankheit, die Prävention von Rückfällen und die Unterstützung von Angehörigen Suchtkranker sprechen werden. 

Burkhard Thom wird sein Buch 'Alkohol, ein Hilfeschrei, Ratgeber und mehr' vorstellen. Anschließend findet eine moderierte Diskussionsrunde mit den Podiumsgäste (Autor, Leiter Selbsthilfegruppe und Suchttherapeut) statt. Danach bekommt das Publikum die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich mit den Podiumsgästen auszutauschen. 

Wir freuen uns auf rege Teilnahme! 

Für Rückfragen steht Ismaiel Daoud unter der Mobilnummer +49 1573 1456004 zur Verfügung. 

Veranstalter::

  • Bürgerschaft Kupferdreh e. V.
    AK Soziales und interkulturelles Engagement
    Kupferdreher Str. 141, 45257 Essen

Kosten:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei

Hinweis:
Es ist keine Anmeldung erforderlich



Unsere Facebook-Seite